Unsere Empfehlung: Der perfekte Wein für Geflügel

Traditionell wurde Geflügel schon immer erfolgreich mit Weißweinen gepaart. Mit diesem Artikel ist es möglich, die richtige Kombination für die Ihre Gans und die verschiedenen Zubereitungen in einer breiten Palette von Weinen zu finden. Am Ende des Artikels finden Sie genaue Weinempfehlungen zur Ihrem Essen mit Link zum Produkt.

Alle Gastronomen sind sich darin einig, Huhn und Pute zu den weißen Fleischsorten zu zählen, während es bei Ente und Gans unterschiedliche Denkströmungen gibt: Einige zählen sie zu den roten Fleischsorten, weil das Fleisch noch rosa gegessen werden soll, andere betrachten sie als Wild, weil ihr Fleisch einen sehr starken Geschmack hat, wieder andere zählen sie aus eher praktischen Gründen zu den Geflügelsorten. Wir haben uns für die letztere Klassifizierung entschieden, ohne dabei zu vergessen, die spezifischen Kombinationen anzugeben, die von der gastronomischen Tradition empfohlen werden.

 

Die goldene Regeln für Geflügel mit Wein

Im Allgemeinen werden Huhn und Truthahn gebraten. Die Pute, die trockener ist, wird durch schmackhafte Füllungen, Saucen oder eher reichhaltige Beilagen aufgewertet. Leichte Rotweine eignen sich für leichte Füllungen, während bei kräftigeren Gerichten oder mit einer Garnitur aus Trüffeln kräftigere Weine benötigt werden.

Ente und Gans können mit kräftigen und entschlossenen Weißweinen gepaart werden: ein großer Riesling oder ein Gewürztraminer aus einem guten Jahr wird die Frische, Säure und Fruchtigkeit liefern, die benötigt wird, um dem Fett standzuhalten.

Um die Gerichte aufzuwerten, bevorzugen Sie Weine aus ihrer Herkunftsregion: Zu gefüllter Ente sollte ein Cabernet Franc von Lison-Pramaggiore gereicht werden; zu Entenbraten kann es auch ein guter Jahrgangs-Chianti sein. Zur Gans werden, je nach Rezept, feine Rotweine (Lagrein Dunkel aus Südtirol) oder junge, süffige Weine gereicht. Für kalt servierte Geflügelgerichte, entweder pur oder mit Sauce, reichen leichte, aber volle Rotweine.

 

Geflügel mit Wein

Dies sind delikate, aber erfreuliche Kombinationen, die den Erfolg großer Mahlzeiten bestimmen. Zum feinsten Hähnchen mit Champagner sollte ein brut Champagner gereicht werden. Zu Hühnchen in Sahnesauce passt ein kräftiger Wein: Bérard Châteauneuf du Pape Rouge. Diese Wahl gilt für Geflügel, das in einem Eintopf gegart wird. Der traditionelle “Coq au vin” wird vorzugsweise in Begleitung des Weines serviert, in dem er mariniert wurde, nicht unbedingt rot.

 

Weine für geschmortes Geflügel

Es gibt viele Weine, die gut zu Geflügel passen, ebenso wie zu weißem Fleisch. Wenn sie geschmort werden, bevorzugen sie in der Regel mittelkräftige Rotweine. Wenn sie gegrillt oder gegrillt werden, passen sie besser zu frischen und hellen Rotweinen.

 

Die richtigen Weine für Ihr Geflügel:

Marcel

Der Genuss einer Spirituose ist für mich eine ganz besondere Art zu entspannen. Egal ob im Garten oder vor dem Kamin, eine gute Flasche entführt mich in die Philosophie eines jedes Landes.